Grosses Pech : Der türkische Kapitän Emre fällt aus

Im Spiel gegen die Schweiz muss die Türkei auf ihren Anführer verzichten. Er leidet unter einer Muskelverletzung an der Wade.

Zu einer genauen Untersuchung wurde der Kapitän der türkischen Nationalmannschaft noch ins Krankenhaus gebracht. Aber der Einsatz von Emre Belözoglu ist nach Angaben der türkischen Teamärzte auch im letzten Gruppenmatch am Sonntag gegen Tschechien mehr als fraglich. Am Mittwoch gegen die Schweiz fällt er definitiv aus. "Emre ist nicht zu ersetzen", sagte Terim am Dienstagabend bedrückt. (ist/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben