Sport : Hansa-Fans demonstrieren in Hamburg

Hamburg – Fans des Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock haben für den kommenden Sonntag zu einer Demonstration in Hamburg aufgerufen. Sie wollen damit gegen das Verbot der Hamburger Polizei protestieren, Tickets für die Partie am Sonntag beim FC St. Pauli (13.30 Uhr) an Hansa-Anhänger zu verkaufen. „Die Versammlung wurde von einer Person des Fanprojekts von Hansa Rostock angemeldet“, bestätigte ein Polizeisprecher. „Es wurden jetzt Auflagen erteilt, zu denen der Veranstalter bis Donnerstag Stellung nehmen soll.“ Zu der Demo werden mindestens 2000 Rostock-Fans erwartet.

Die Hansa-Anhänger waren nach zahlreichen gewalttätigen Zwischenfällen bei und im Umfeld von Spielen gegen St. Pauli aus Sicherheitsgründen von der Polizei ausgesperrt worden. Eine Beschwerde von St. Pauli hat das Oberverwaltungsgericht Hamburg am Montag zurückgewiesen. Die geplante Demo soll gegen 11 Uhr starten, die genaue Route ist noch nicht entschieden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben