• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Exklusiv: Air Berlin zieht sich als Sponsor zurück

01.02.2013 16:58 Uhrvon , und
Herthas Michael Preetz dürfte der Ausstieg Air Berlins teffen.Bild vergrößern
Herthas Michael Preetz dürfte der Ausstieg Air Berlins teffen. - Foto: dpa

Hertha BSC, die Füchse Berlin und Fortuna Düsseldorf: Sie alle müssen künftig auf die Hilfe von Sponsor Air Berlin verzichten. Die finanziell angeschlagene Fluggesellschaft verzichtet auf eine Verlängerung der auslaufenden Verträge.

Air Berlin zieht sich als Sponsor von Hertha BSC, den Füchsen Berlin und Fortuna Düsseldorf zurück. Das teilte das Unternehmen dem Tagesspiegel am Freitag mit. Die finanziell angeschlagene Fluggesellschaft verzichtet auf eine Verlängerung der im Sommer auslaufenden Verträge „um Unternehmensausgaben zu reduzieren“.

Air Berlin habe seine Partner bereits darüber informiert. Eine Verlängerung sei „aufgrund aktueller weitreichender Kostensenkungsmaßnahmen  derzeit nicht vertretbar“.

Die Fluglinie sponsert die beiden Fußballvereine seit 2005, den Handball-Bundesligisten seit 2010. "Das tut extrem weh", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning dem Tagesspiegel. "Dadurch kommen wir aber nichts ins Wackeln."

Wie Hertha fliegen die Füchse mit Air Berlin zu Auswärtsspielen und in Trainingslager, ein weiteres Engagement, wie bei den Füchsen, bestreitet das Unternehmen bei Hertha.

Es war jedoch in Vergangenheit gemutmaßt worden, dass zusätzlich 500 000 Euro im Jahr fließen. Der hoch verschuldete Zweitligist verhandelt derzeit ebenfalls mit seinem Hauptsponsor, der Deutschen Bahn, über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages.

 

 

Folgen Sie unserer Sportredaktion auf Twitter:

Die Tagesspiegel-Sportredaktion:
Sven Goldmann:
Kit Holden:
Jörg Leopold:


Claus Vetter:


Tagesspiegel twittert

Umfrage

Der FC Bayern signalisiert Interesse an Marco Reuss. Schwächen die Münchener mit ihrer Einkaufspolitik bewusst ihre Konkurrenten und zerstören dadurch die Attraktivität der Bundesliga?

Empfehlungen bei Facebook

Service

Weitere Themen

Tagesspiegel-Partner

    Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz