Hertha-Kapitän : Mijatovic wechselt nach Ingolstadt

Hertha BSC lässt seinen Kapitän ziehen: Andre Mijatovic wechselt ablösefrei zum Ligakonkurrenten FC Ingolstadt - und freut sich schon auf die neue Herausforderung.

Auf Wiedersehen, Berlin! Andre Mijatovic zieht es nach Ingolstadt.
Auf Wiedersehen, Berlin! Andre Mijatovic zieht es nach Ingolstadt.Foto: dapd

Andre Mijatovic wird bis 2014 beim FC Ingolstadt spielen. Wie der Fußball-Zweitligist am Wochenende mitteilte, wechselt der Innenverteidiger von Hertha BSC nach Oberbayern und erhält einen Zweijahresvertrag. „Er hat in den vergangenen Jahren seine Qualitäten in der ersten und zweiten Bundesliga unter Beweis gestellt. Wir sind uns sicher, dass er uns in den nächsten zwei Jahren hilft, unsere Ziele zu erreichen“, sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke.

Für den Transfer des gebürtigen Kroaten wird keine Ablösesumme fällig, da sein Vertrag in Berlin zum 30. Juni 2012 ausläuft. "Ich bin sehr, sehr glücklich. Das ist eine neue Herausforderung für mich und ich möchte mit der Mannschaft den nächsten Schritt machen", sagte Mijatovic. Er wird bereits am Sonntag mit den Ingolstädtern ins Lauftrainingslager nach Bad Blankenburg fahren. (dapd)

7 Kommentare

Neuester Kommentar