Sport : Hertha startet gegen den Club

Berlin - Bundesligaaufsteiger Hertha BSC empfängt zum Bundesligaauftakt den 1. FC Nürnberg (6. oder 7. August). Zuvor eröffnet Meister Borussia Dortmund am 5. August gegen den Hamburger SV die 49. Bundesligaspielzeit. Für Hertha schließen sich zwei Auswärtsspiele in Hamburg und in Hannover an. „Die Vorfreude auf die Bundesliga ist jetzt schon riesengroß, umso mehr, da wir mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg starten. Das freut mich unheimlich für unsere Fans, die sich nichts sehnlicher gewünscht haben, als mit einem Heimspiel zu starten“, sagte Herthas Manager Michael Preetz, nachdem gestern der Spielplan veröffentlicht wurde. Und Trainer Markus Babbel sagte: „Auch das weitere Programm ist in Ordnung, ich freue mich natürlich auch besonders auf das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am vierten Spieltag.“ Miro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben