HERTHAS HEIMSPIEL : Druck auf Schalke

Am Samstag gegen Schalke 04 kann Herthas Trainer Jos Luhukay abgesehen vom langzeitverletzten Alexander Baumjohann auf alle Spieler zurückgreifen und auf 70 000 Besucher im Olympiastadion hoffen. Änis Ben-Hatira trifft dann auf seinen alten Kumpel Kevin- Prince Boateng. „Ich freue mich, dass er fit für das Spiel in seiner alten Heimat ist, allerdings wollen wir uns mit aller Macht die drei Punkte erarbeiten“, sagt Herthas Mittelfeldspieler. Die Schalker hätten zudem mehr Druck, weil sie nicht die Punkte hätten wie erhofft. Miro

0 Kommentare

Neuester Kommentar