Update

Herthas Nachwuchstrainer : René Tretschok geht, Schwanke übernimmt

Jörg Schwanke folgt auf René Tretschok als Trainer der U19 von Hertha BSC. Die Gründe für Tretschoks Abschied "liegen ausschließlich im privaten Bereich", sagte dieser in einer Vereinsmitteilung.

Jörg Schwanke folgt auf René Tretschok als Trainer der U-19-Mannschaft von Hertha BSC. Zuletzt war der 43-Jährige in der Leitung der Nachwuchsakademie des Zweitligisten beschäftigt.

Rene Tretschok hatte Hertha am Dienstag aus privaten Gründen verlassen. Er war seit 2009 als Trainer bei Hertha tätig. Zuvor spielte er unter anderem für Hertha in der Bundesliga. Nach der Entlassung von Michael Skibbe war Tretschok zusammen mit Ante Covic für ein Spiel Interimstrainer. Nach der Verpflichtung von Otto Rehhagel blieb er als Assistent für die Bundesligamannschaft mitverantwortlich.

"René Tretschok hat für Hertha BSC in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Wir bedauern seine Entscheidung sehr", sagte Michael Preetz und fügte hinzu, dass die Türen für Tretschok bei Hertha immer offen stehen würden. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben