HERTHAS TESTSPIEL : Nur Lakic trifft

Herthas B-Elf hat das Testspiel gegen den BFC Dynamo 1:0 (1:0) gewonnen. Vor 2328 Zuschauern im Jahn-Sportpark erzielte Srdjan Lakic in der 12. Minute das Tor für den Bundesligisten. Zumindest sportlich schlug sich der Oberligist recht gut und stand einige Male kurz vor dem Ausgleich. Doch das Motto „Gegen Rassismus und Gewalt“, mit dem sich der BFC von seinem zweifelhaften Ruf distanzieren wollte, stimmte nur bedingt. Die farbigen Hertha-Spieler Okoronkwo und Traore wurden mit Affenlauten bedacht. mko

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben