Sport : In der Fairplay-Wertung der Uefa rangiert die Bundesrepublik auf Rang 18

Deutschland rangiert in der Fairplay-Wertung des Europäischen Fußball-Verbandes (Uefa) abgeschlagen auf Platz 18 und hat damit kaum Chancen auf einen zusätzlichen Uefa-Cup-Platz. Nach Abschluss der ersten Saisonhälfte am 31. Dezember führt Irland die Wertung mit 8,23 Punkten vor Finnland (8,22) und Schweden (8,20) an. Der Siegerverband sowie zwei weitere Verbände, die unter den Ländern mit mindestens acht Punkten ausgelost werden, darf einen weiteren Verein in den Uefa-Cup schicken. Auch in diese Auslosung würde Deutschland, das in der seit 1993 bestehenden Wertung noch nie einen zusätzlichen Platz ergattern konnte, mit momentan 7,95 Punkten nicht kommen. Für die Wertung werden alle Spiele von Vereinen und Nationalmannschaften in Uefa- Wettbewerben herangezogen.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar