Sport : „In mir ist nur heiße Luft“

Der sprechende WM-Ball Pille gibt sein erstes Zeitungsinterview

-

Hallo Pille!

Hallo Tagesspiegel!

Du kannst ja wirklich sprechen.

Ich kann noch viel mehr: mit den Augen wackeln, meinen Mund bewegen. Und ich kann in ein Tor rollen.

Tut es nicht weh, wenn man dauernd getreten wird?

Dazu sind Bälle da. Nur die Lochtore, in die Fußbälle im Fernsehen geschossen werden, tun weh. Da fliegt man meist gegen die Wand – vor allem wenn mein Freund, der Löwe Goleo, schießt.

Wie findest Du Goleo?

Großartig. Er ist weich, kuschlig und tut alles, was ich ihm sage.

Bei Eurer Vorstellung im Fernsehen hat Thomas Gottschalk gesagt, Goleo sehe nicht aus wie ein Löwe, sondern wie ein Lama.

Der sieht doch selber so aus.

Thomas Gottschalk hat immerhin eine Hose an.

Goleo braucht keine Hose, er hat ein Fell. Ich brauche auch keine, weil ich keine Beine habe.

Wohnt Ihr zusammen?

Na klar. Wir sind wie Ernie und Bert, wir hocken immer beieinander. Wir schlafen auch in einem Bett.

Bist Du schon volljährig?

Ich bin 1998 geboren, deshalb habe ich die Form und das Muster des WM-Balls von damals.

Was haben Fußbälle eigentlich für eine Lebenserwartung?

Manche werden richtig alt. Ich habe gerade in einem Museum den WM-Ball von 1954 gesehen – er lag in einer Vitrine.

Was machst Du bis zur WM?

Ich will mit Goleo Filme drehen, Musik machen und in den Stadien viele Autogramme schreiben.

Autogramme?

Warum nicht? Ich hinterlasse einfach einen Abdruck.

Deine Erfinder sagen, Du bist ferngesteuert.

Sind wir nicht alle ein bisschen ferngesteuert? Aber ich gebe es zu: Meine Augen und mein Mund bewegen sich durch eine Fernbedienung.

Wer steckt in Dir?

Niemand. Manche denken, dass Goleo seine Hand in mir drin hat und mich bewegt. Doch die Wahrheit ist viel einfacher: In mir ist nur heiße Luft.

Pille, was machst Du nach der WM 2006?

Ich werde Maskottchenberater für die nächste Weltmeisterschaft in Südafrika. Und dann setze ich mich in einer Vitrine zur Ruhe.

Das Gespräch führte Robert Ide.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben