IOC : 100.000-Dollar-Spende für ukrainische Athleten

Zwei Wochen nach der 300.000-Dollar-Spende des IOC haben Athleten in der krisengeschüttelten Ukraine auch von Nationalen Olympischen Komitees aus Europa insgesamt 100.000 Dollar erhalten.

Die zusätzliche Unterstützung gebe den Anstrengungen einen weiteren Schub, sagte Stabhochsprung-Legende Sergej Bubka, gleichzeitig Vorsitzender des Nationalen Olympischen Komitees der Ukraine. Die Spende zeige, dass die Ukraine als „vollwertiges Mitglied der olympischen Bewegung in Europa“ anerkannt sei, erklärte der 50 Jahre alte Spitzenfunktionär des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Donnerstag in Kiew. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben