Sport : Kevin Boateng: Rücktritt aus Ghanas Team

Foto: dapd

Berlin - Was war das für eine Geschichte: Bei der WM in Südafrika stehen die Brüder Boateng gemeinsam auf dem Platz, der eine, Jerome, für Deutschland, der andere, Kevin-Prince, für Ghana. Eine Wiederholung wird es wohl nicht geben. Kevin-Prince Boateng tritt aus Ghanas Nationalteam zurück: mit 24 Jahren und nach gerade neun Länderspielen. Der Mittelfeldspieler des AC Mailand habe ihn schriftlich über seinen Entschluss informiert, teilte der ghanaische Fußballverband mit. Die „physischen Anforderungen durch die Doppelbelastung“ seien ausschlaggebend gewesen. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, will er sich auf Milan konzentrieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben