Sport : Kommen und Gehen: Kosche wird Manager in Babelsberg und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Oskar Kosche (33), als Manager von Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin entlassen, wird ab 1. Juli Manager und Geschäftsführer beim Aufstiegsanwärter SV Babelsberg 03. Der Diplomkaufmann unterschrieb am Dienstag nach Auskunft von SVB-Präsident Detlef Kaminski einen Zweijahresvertrag mit Option, der sich von der 2. bis zur vierten Liga erstreckt. Kaminski kündigte an, dass er sich künftig auf Grund beruflicher Verpflichtungen nicht mehr soviel Zeit für den Verein nehmen könne.

1860 holt Stürmer aus Kamerun

Der TSV 1860 München hat einen weiteren Fußball-Nationalspieler verpflichtet. Der 28-jährige Samuel Ipoua, 15-facher Auswahlspieler für Kamerun, erhält beim Bundesligisten einen bis zum 30. Juni 2002 befristeten Vertrag. Der Stürmer wechselt ablösefrei vom Zweitligisten FSV Mainz 05 zu 1860 München. Ipoua begann seine Karriere 1986 als Jugendspieler bei OGC Nizza.

500 neue Mitglieder auf Schalke

Der "Meister der Herzen" erlebt nach der in letzter Sekunde verlorenen deutschen Fußball-Meisterschaft einen Mitgliederaufschwund. Drei Tage nach dem Bundesliga-Finale konnte Schalke 04 500 neue Mitglieder begrüßen. Damit gehören dem Traditionsclub nun 22 771 Mitglieder an.

Achtjahresvertrag für 12-Jährigen

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat dem zwölf Jahre alten Talent Marco Quotschalla einen Achtjahresvertrag gegeben. Vater Norbert Quotschalla hat ihn unterschrieben. Zuletzt spielte Marco Quotschalla in der Jugend des Kölner Erzrivalen Bayer Leverkusen. "Ich denke, dass er bessere Chancen hat, einmal Profi in der Lizenzspieler-Mannschaft zu werden", erklärte der Vater. Vom juristischen Standpunkt her ist der Kontrakt fragwürdig, denn Arbeitsverträge können erst mit 15-Jährigen geschlossen werden.

Neue Basketball-Trainer

Thomas Schneemann ist neuer Cheftrainer beim Basketball-Bundesligisten Mitteldeutscher BC. Der US-Amerikaner unterschrieb einen Einjahresvertrag und trittt die Nachfolge von Interims-Coach Jan Rathjen an. Bei den Skyliners Frankfurt hat der Kanadier Gordon Herbert als Trainer Stefan Koch abgelöst. Herbert trainierte zuletzt den Bundesligisten DJK Würzburg.

Ice Tigers verpflichten Torjäger

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey-Liga haben Torjäger David Emma verpflichtet. Der 32 Jahre alte US-Amerikaner unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Emma spielte in der abgelaufenen Saison bei den Louisville Panthers und den Portland Pirates in der American Hockey League sowie bei den Florida Panthers in der National Hockey League.

Thunder holt neuen Mann

Das Football-Team von Berlin Thunder holt für den verletzten Receiver Kenny Coutain den schnellen Corey Bridges. Der 1,71 m große Bridges wurde von den Chicago Bears für die NFL Europe freigestellt. Seine Bestzeit über 100 m beträgt 10,13 Sekunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben