Sport : Krankenstand: Otxoa verlässt Krankenhaus und weitere Nachrichten

weitere Nachrichten

Der spanische Rad-Profi Javier Otxoa, der nach seinem Trainingsunfall zwei Monate im Koma gelegen hatte, ist aus dem Krankenhaus in Baracaldo bei Bilbao entlassen worden. Der 26-Jährige ist nach Auskunft der Ärzte bei klarem Bewusstsein und könne sich zurechtfinden. Otxoa erlitt schwere Schädel- und Rückenverletzungen, einen Lungenriss und zahllose Knochenbrüche.

Bode und Verlaat fallen aus

Marco Bode und Frank Verlaat fallen beim SV Werder Bremen für das Bundesliga-Gastspiel beim 1. FC Köln aus. Fußball-Nationalspieler Bode laboriert an einer Oberschenkelzerrung, bei Verlaat haben sich Knie-Probleme eingestellt. Zudem zog sich Frank Baumann eine Leistenzerrung zu.

Trainer Geyer im Krankenhaus

Zwei Tage vor dem entscheidenden Spiel gegen den Abstieg aus der Bundesliga plagt sich der Trainer des FC Energie Cottbus, Eduard Geyer, mit Rückenschmerzen herum und musste sich am Donnerstag in medizinische Behandlung begeben. Auf jeden Fall wird der Manndecker Janos Matyus gegen den HSV fehlen, da er noch nicht fit ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben