Kurfürstendamm : Schlaflose Nacht für Schwedens Fußballer

Feiernde deutsche Fans am Berliner Ku'damm haben die Spieler der schwedischen Nationalmannschaft um den Schlaf gebracht. Die Fußballer müssen ihr heutiges WM-Gruppenspiel gegen Paraguay unausgeschlafen antreten.

Berlin - Reporter aus dem skandinavischen Land berichteten über Klagen schwedischer Spieler, sie hätten nicht schlafen können, weil vor ihrem Hotel am Kurfürstendamm im Zentrum Berlins Deutschlands Sieg gegen Polen (1:0) die ganze Nacht laut gefeiert wurde. Schweden hatte im ersten Gruppenspiel gegen Trinidad und Tobago nur ein 0:0 erreicht. Paraguays Mannschaft, die zum Auftakt gegen England 0:1 verloren hatte, übernachtete vor dem Spiel gegen die Skandinavier ebenfalls im Berliner Zentrum. Über Schlafstörungen wurde nichts bekannt. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar