Länderspiel : Ballack ersetzt Kahn

Das ZDF hat Michael Ballack als Ersatzmann für den verhinderten TV-Experten Oliver Kahn engagiert.

Der ehemalige Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft analysiert als Gast von Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein das WM-Qualifikationsspiel in Kasachstan aus dem Mainzer Fernsehstudio. Somit kommt es an diesem Freitag (19 Uhr) in Astana nicht zum direkten Treffen zwischen Ballack und Bundestrainer Joachim Löw. Bei dem TV-Einsatz von Ballack handelt es sich nach ZDF-Angaben um einen Einzelfall. Kahn befindet sich derzeit wegen seiner Stiftung in Südafrika. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar