Langlauf : Sachenbacher-Stehle darf wieder starten

Evi Sachenbacher-Stehle hat ihren zweiten Bluttest bei den Olympischen Winterspielen bestanden. Damit kann die Bayerin am Dienstag im Langlauf-Teamsprint erstmals in die Loipe gehen.

Turin - Die am Montag in Pragelato vorgenommene Probe wies einen Hämaglobin-Wert unter der Maximalgrenze 16,0 auf. Wegen eines zu hohen Hämaglobin-Wertes war die 25-Jährige aus Reit im Winkl am vergangenen Donnerstag mit einer fünftägigen Schutzsperre belegt worden und für die Doppelverfolgung ausgefallen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben