Leichtathletik : 100 Meter: Dreimal Jamaika

Einen Tag nach dem Sieg von Usain Bolt haben Jamaikas Sprinterinnen bei den Olympischen Spielen in Peking im 100-Meter-Finale der Frauen einen Dreifach-Erfolg gefeiert.

Gold holte Staffel-Vizeweltmeisterin Shelly-Ann Fraser in der Zeit von 10,78 Sekunden vor Sherone Simpson und Kerron Stewart, die zeitgleich in 10,98 Sekunden Silber gewannen. Die drei US-Amerikanerinnen gingen als Vierte, Fünfte und Achte leer aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar