Leichtathletik : Gabius bricht 20 Jahre alten Rekord

Arne Gabius hat den 20 Jahre alten deutschen Hallenrekord über 5000 Meter um 2,22 Sekunden vebessert.

Langstreckenläufer Arne Gabius hat beim Düsseldorfer Leichtathletik-Meeting den knapp 20 Jahre alten deutschen Hallenrekord über 5000 Meter ausgelöscht. Der 33-jährige Hamburger siegte am Donnerstagabend in nachträglich korrigierten 13:27,53 Minuten und blieb gleich 2,22 Sekunden unter der Bestzeit des 2011 gestorbenen Stephane Franke vom 4. März 1995 in Sindelfingen. Gabius hatte 2014 in Frankfurt in 2:09:32 Stunden ein
starkes Marathon-Debüt gefeiert. Die 42,195-Kilometer-Strecke ist auch sein Ziel für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Über 5000 Meter war der Mediziner 2012 EM-Zweiter im Freien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben