Leverkusen : Toprak verlängert bis 2018

Bayer Leverkusen hat den bis 30. Juni 2016 datierten Vertrag mit seinem Abwehrspieler Ömer Toprak vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

Die neue Vereinbarung gilt laut einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten vom Mittwoch bis 2018. Toprak war im Sommer 2011 vom SC Freiburg nach Leverkusen gewechselt.

„Ich freue mich sehr, dass wir uns auf diese lange Zusammenarbeit geeinigt haben. Bayer 04 hat mir in den vergangenen Jahren viel Vertrauen entgegengebracht“, sagte der türkische Nationalspieler. Leverkusen habe eine starke Mannschaft, „mit der wir hochgesteckte Ziele erreichen können. Deshalb ist mir die Entscheidung sehr leicht gefallen, mich bis 2018 an den Verein zu binden“, ergänzte er. Für Sportchef Rudi Völler ist Toprak „ein Eckpfeiler“ des Teams. Der 24-jährige Toprak absolvierte bislang 67 Erstligaeinsätze für Bayer und erzielte dabei ein Tor. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben