Sport : Ligapokal: So wollen sie spielen

FC Schalke 04: Reck - Hajto, Waldoch, van Kerckhoven - Asamoah, Kmetsch, Möller, Böhme - Agali, Sand, Mpenza

Hertha BSC: Kiraly - Konstantinidis, Maas, Simunic - Rehmer (Hartmann), Deisler, Beinlich, Goor - Alves, Preetz, Marcelinho

Fernsehen: ab 17.30 in der ARD, Anstoß: 17.45 Uhr

Herthas Trainer Jürgen Röber muss im Finale um den Ligacup auf die beiden verletzten Abwehrspieler Dick van Burik und Andreas Schmidt verzichten; auch Neuzugang Roberto Pinto bleibt in Berlin. Dafür rücken Thorben Marx, Eyölfur Sverrisson und René Tretschok in den Kader. Bei Schalke fehlt der Argentinier Anibal Matellan. Für den 24-Jährigen liegt noch keine Spielgenehmigung vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar