Update

Livedebatte : Wie haben Sie Herthas Sieg gegen Dresden gesehen?

Hertha siegt mit 1:0 gegen Dynamo Dresden. Die Unruhe um Änis Ben-Hatira und die Verletzung von Maik Franz haben keinen Einfluss auf den positiven Trend gehabt. Wie haben Sie den Sieg gesehen? Machen Sie mit bei unserer Leserdebatte!

von
Blick nach oben: Ronny will mit Hertha weiter siegen. Auch gegen Dresden.
Blick nach oben: Ronny will mit Hertha weiter siegen. Auch gegen Dresden.Foto: dpa

Hertha BSC ist nach schlechtem Start in Fahrt gekommen und hat den Anschluss an die Spitzengruppe der Zweiten Liga hergestellt, auch wenn es gegen Mit-Favorit Kaiserslautern am Wochenende erstmals seit drei Siegen in Folge nur ein Unentschieden gab. In den vergangenen Tagen mussten die Berliner jedoch zwei unerfreuliche Personal-Meldungen verkraften.

Erst machte die kurzzeitige Festnahme von Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira Schlagzeilen, der seiner Ex-Freundin die Handtasche gestohlen haben soll.  Dann verletzte sich am Montag zu allem Überfluss auch noch Pechvogel Maik Franz so schwer an der Schulter, dass er für längere Zeit ausfallen wird. Erst in der vergangenen Saison hatte sich Franz das Kreuzband gerissen und monatelang pausieren müssen.

Im Spiel gegen Dynamo Dresden hat Hertha nun mit 1:0 gewonnen und somit eine Antwort auf die Frage gegeben, ob die Mannschaft die Negativ-Meldungen einfach wegstecken kann. Die Sorgen sind berechtigt, denn als während der Saison 2008/09 Hertha-Profi Patrick Ebert wegen nächtlicher Randale festgenommen wurde, verlor Hertha anschließend drei Mal in Folge und büßte die Tabellenführung und gute Chancen auf die Deutsche Meisterschaft ein. Was meinen Sie, liebe Leserinnen und Leser, zum Spiel der Herthaner gegen Dresden?

Auch heute laden wir Sie herzlich dazu ein, bei unserer Livedebatte mitzumachen und uns ihre Meinung zum Spiel zwischen Hertha BSC und Dynamo Dresden mitzuteilen – auch nach der Partie. Kommentieren Sie und diskutieren Sie das Spielgeschehen mit anderen Lesern. Nutzen Sie zum dazu bitte die einfach zu bedienende Kommentarfunktion etwas weiter unten auf dieser Seite. Viel Spaß dabei!

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben