Sport : Lothar Späth unterstützt Leipzig

-

(ide). Wirtschaftsmanager Lothar Späth wird nicht neuer Botschafter der Leipziger Bewerbung für Olympia 2012. Dafür jedoch wird der frühere badenwürttembergische Ministerpräsident die Bewerbung aus vollen Kräften unterstützen. Das teilte Bundesinnenminister Otto Schily nach einem Gespräch mit Späth in Berlin mit. Späth werde Mitglied im Aufsichtsrat der Bewerbergesellschaft werden und seine Erfahrungen und sein Know-how in die Bewerbung einbringen. Späth gilt als Führungspersönlichkeit. Deswegen und aufgrund seiner wirtschaftlichen Kompetenz trauen ihm viele zu, dass er die Bewerbung in Schwung bringen kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar