Luca Badoer : Der Ersatz für den Ersatz

Testfahrer Luca Badaoer wird beim kommenden Formel-1-Rennen in Valencia für Ferrari fahren. Sein letztes Rennen liegt zehn Jahre zurück

Karin Sturm

Gleich nach der Bekanntgabe von

Michael Schumachers Absage entschied sich Ferrari, den Testfahrer Luca Badoer für das Rennen in Valencia einzusetzen. Der Italiener hat in seiner Karriere 48 Grand Prix für Minardi, Forti und Ferrari absolviert, sein letztes Rennen liegt jedoch schon zehn Jahre zurück. Auch den neuen F60 ist er noch nie gefahren. Trotzdem bekam Badoer den Vorzug vor dem zweiten Ferrari-Testpiloten Marc Gené, der immerhin noch vor kurzem mit Peugeot das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann. -urm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben