MANU SCHLÄGT LIVERPOOL : 3 Tore von Berbatow

Dank dreier Treffer des früheren Bundesliga-Profis Dimitar Berbatow hat Manchester United am Sonntag das Spitzenspiel des englischen Fußballs gegen den FC Liverpool mit 3:2 gewonnen. Für Manchester lief im heimischen Stadion Old Trafford gegen die großen Rivalen zunächst alles nach Plan. Zwei Treffer des früheren Leverkuseners Berbatow (42./59. Minute) ließen die Elf von Sir Alex Ferguson schon wie der sichere Sieger aussehen. Doch Liverpools Kapitän Steven Gerrard verwandelte zunächst einen Foulelfmeter (64.), dann glich er mit einem Freistoß (70.) aus. Fünf Minuten vor Schluss war der Bulgare Berbatow erneut zur Stelle. Bereits am Samstag kassierte der FC Arsenal in letzter Sekunde der Nachspielzeit das 1:1 beim FC Sunderland – und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze. Dort steht weiter der FC Chelsea. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben