Sport : Mit Kretzschmar kommt die Wende

Magdeburgs Handballer siegen

-

Szeged (dpa). Dank des überragenden Spielgestalters und achtfachen Torschützen Stefan Kretzschmar steht der SC Magdeburg erneut vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League. Der HandballBundesligist gewann am Samstag das Viertelfinal- Hinspiel bei Pick Szeged mit 31:30 (12:13). Neben Kretzschmar überzeugte vor 4500 Zuschauern beim Champions-League-Sieger von 2002 Europameister Christian Schöne mit sieben Treffern. Bester Werfer der Ungarn, bei denen Ferenc Ilyes nach drei Zeistrafen in der 56. Minute die Rote Karte sah, war Laluska Balasz (7 Tore). Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag in Magdeburg statt.

Mit Kretzschmar kam die Wende. Als der Nationalspieler, der bei der Europameisterschaft nicht dabei war, eingewechselt wurde, lagen die Magdeburger zurück und schienen beim 2:7 unter die Räder zu kommen. Doch kurz vor der Pause glich der Bundesligist zum 11:11 aus. Auch die 14:12-Führung der Ungarn kurz nach der Pause machten die Gäste wieder wett. Beim 22:21 (47.) kamen sie zu ihrer zweiten Führung. Danach ließen sich die Magdeburger in dem spannenden und weitgehend ausgeglichenen Spiel den Vorteil nicht mehr nehmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben