Sport : Mockenhaupt siegt beim Frauenlauf

von

Berlin - Die beste deutsche 10-Kilometer-Läuferin ist auch beim Berliner Frauenlauf am Samstag im Tiergarten nach 10 Kilometern als Erste im Ziel gewesen, 33 Minuten, 22 Sekunden und sechs Zehntel benötigte Sabrina Mockenhaupt. „Die Strecke war ganz schön winkelig, zum Glück hatte ich ein Fahrrad vor mir, sonst hätte ich den Weg nicht gefunden“, sagte sie. Es war schon ihr vierter Sieg beim Frauenlauf, und in ihrer persönlichen Rangliste steht der Sieg immerhin auf Platz zwei. „Der erste war der schönste, weil wir uns da gegenseitig gezogen haben.“ Diesmal betrug der Vorsprung der Siegerländerin auf die zweitplatzierte Ingalena Heuck aus München am Ende 69 Sekunden. Ihren Aufenthalt in Berlin hat sie auch genutzt, um mit den Veranstaltern vom SCC über einen möglichen Start beim Berlin-Marathon im September zu sprechen.

Das Phänomen Frauenlauf gewinnt immer noch an Attraktivität. 15 424 Läuferinnen hatten sich angemeldet, den Bambinilauf eingeschlossen – 1000 mehr als im Vorjahr. Friedhard Teuffel

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar