MotoGP : Weltmeister Marquez siegt in Silverstone

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez ist nach einem schwächeren Rennen in Brünn in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone feierte der Spanier am Sonntag den elften Sieg im zwölften Rennen. Nach einem spannenden Wettkampf verwies der Honda-Pilot seinen Landsmann Jorge Lorenzo auf Yamaha auf Platz zwei. Dritter wurde Altmeister Valentino Rossi aus Italien. Der Yamaha-Pilot feierte zum ersten Mal in seiner langen Karriere einen Podestplatz in Silverstone. Eine gute kämpferische Leistung zeigte Stefan Bradl. Der Zahlinger fuhr nach einem zwischenzeitlichen 13. Rang noch auf Platz sieben nach vorn. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben