Motorsport : Bernd Schneider beendet Rennfahrer-Karriere

Bernd Schneider hat nach mehr als 30 Jahren im Motorsport seinen Rücktritt erklärt. Er ist mit fünf Titeln und insgesamt 33 DTM-Siegen der erfolgreichste deutsche Rennfahrer nach Michael Schumacher.

Bernd Schneider
Bernd Schneider tritt ab, solange ihm der Motorsport noch Spaß macht. -Foto: dpa

StuttgartRekordchampion Bernd Schneider verlässt das Deutsche Tourenwagen Masters und beendet seine Motorsport-Karriere. Der 44 Jahre alte AMG-Mercedes-Pilot aus St. Ingbert werde beim DTM-Saisonfinale am Sonntag auf dem Hockenheimring sein letztes Rennen fahren, teilte Mercedes-Benz am Dienstag in Stuttgart mit.

"Es war stets mein Ziel aufzuhören, solange mir der Sport noch Spaß macht und ich konkurrenzfähig bin. Dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen", sagte Schneider, der die Tourenwagen-Serie mit Mercedes fünfmal gewonnen hat. "Mr. DTM" werde für AMG künftig als Instruktor, Testfahrer und Markenbotschafter arbeiten, hieß es. (sg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben