Nach Aufstellungsfehler : Real Madrid aus Pokal ausgeschlossen

Real Madrid ist wegen seiner Aufstellungspanne im Pokalspiel beim Drittligisten FC Cádiz vom Pokalwettbewerb ausgeschlossen worden.

Dies beschloss der spanische Fußballverband RFEF nach Informationen des staatlichen Rundfunks RNE am Freitag in Madrid. Der spanische Rekordmeister hatte im Hinspiel am Mittwoch den nicht spielberechtigten Denis Cheryshev eingesetzt. Der Russe hatte aus der vorigen Saison eigentlich noch eine Gelbsperre verbüßen müssen. Real-Präsident Florentino Pérez hatte am Donnerstag angekündigt, dass der Club einen Ausschluss anfechten werde. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben