Nachwuchssportler des Monats Januar : Valentina Ebersbach

In unserer Rubrik stellen wir Ihnen regelmäßig den Berliner Nachwuchssportler des Monats vor. Diesmal wird Januar-Gewinnerin Valentina Ebersbach gekürt. Die 14-Jährige wurde im Dezember deutsche C-Jugend-Meisterin im Modernen Fünfkampf.

Valentina Ebersbach fing im Alter von neun Jahren mit dem Modernen Fünfkampf an.
Valentina Ebersbach fing im Alter von neun Jahren mit dem Modernen Fünfkampf an.Foto: camera4

Sport ist mein Leben. Das sagt Valentina Ebersbach aus voller Überzeugung. Und die 14 Jahre alte Berlinerin weiß dabei mittlerweile genau, wovon sie spricht. Sport, das war für die Schülerin anfangs nur eine Möglichkeit ihren Bewegungsdrang zu stillen, mit den Jahren und der richtigen Sportart kamen nun erste Erfolge und Ruhm hinzu.

Als Valentina Ebersbach neun Jahre alt war, hatte ein Freund ihres Vaters die Lösung für das sportbegeisterte Mädchen. Sie solle doch einmal beim Modernen Fünfkampf reinschnuppern, die Wasserfreunde Spandau, deren Mitglied sie heute noch ist, hätten diese Sportart in ihrem Programm. Es war ein Volltreffer! Mit dem Golf- und Hockeyspielen hörte sie bald darauf auf und widmet sich seither der olympischen Sportart, die mit ihren unterschiedlichen Anforderungen eine besonders hohe Herausforderung an die Athleten stellt.

Ihrem Vorbild Lena Schöneborn begegnet sie jeden Tag

„Es ist schon lustig, fünf Disziplinen statt nur einer“, lacht Valentina Ebersbach. Dafür steht sie jeden Morgen um halb acht am Beckenrand in der Schwimmhalle, nach ein paar Stunden Schule geht es weiter mit Laufen, bis 18 Uhr stehen noch Trainingseinheiten im Schießen, Fechten oder Reiten an.

Am neunten November vergangenen Jahres zahlten sich der große Aufwand dann aus. Valentina Ebersbach holte bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin überraschend den C-Jugend-Titel im Einzel und mit der Mannschaft. „Ich habe so gut gefochten wie noch nie“, freut sich die 14-Jährige über ihren bisher größten Erfolg.

Ihrem Vorbild Lena Schöneborn begegnet Valentina Ebersbach bereits jetzt jeden Tag auf dem Trainingsgelände. Ob sie auch einmal so erfolgreich sein wird wie die Fünfkampf-Olympiasiegerin von 2008? „Das ist mein Traum“, sagt die Schülerin: „Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg.“ (Tsp)

Alle vier Wochen stellen wir hier den Berliner Nachwuchssportler des Monats vor. Die nächste Wahl findet zwischen dem 10. und 28. Februar auf www.nachwuchssportler-berlin.de statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben