Nadal zittert, Mayer nicht : Nadal zittert, Mayer nicht

Florian Mayer hat bei den French Open die zweite Runde erreicht. Der 27-Jährige setzte sich gegen den Russen Igor Kunizyn mit 6:3, 4:6, 6:4, 6:3 durch und trifft nun auf den Kolumbianer Alejandro Falla. Die deutsche Nummer eins verwandelte nach 2:57 Stunden den ersten Matchball. Rafael Nadal hat ein sensationelles Erstrunden-Aus nur mit viel Mühe abgewendet. Der spanische Weltranglistenerste rang den Amerikaner John Isner in 4:01 Stunden mit 6:4, 6:7 (2:7), 6:7 (2:7), 6:2, 6:4 nieder. Für den Titelverteidiger war es das erste Fünf-Satz-Match in Paris überhaupt. Er hat das Turnier bislang fünfmal gewonnen. Bei den Frauen besiegte Andrea Petkovic in der ersten Runde die Serbin Bojana Jovanovski nach hartem Kampf mit 6:4, 7:6 (7:3).dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben