Sport : Nationalelf: Auch Deisler wird von Völler nominiert

Sechs Berliner stehen in den Aufgeboten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die nächsten Länderspiele. Teamchef Rudi Völler nominierte für die Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiele am 24. März in Leverkusen gegen Albanien (20 Uhr, live im ZDF) und am 28. März in Athen gegen Griechenland (20.30 Uhr, ebenfalls Originalübertragung im ZDF) mit Sebastian Deisler, Marko Rehmer und Dariusz Wosz drei Spieler von Hertha BSC. Fraglich ist allerdings, ob Rehmer und Deisler bis dahin fit sind. Gestern kehrte Deisler von der Intensivbehandlung in Donaustauf nach Berlin zurück, heute soll er erstmals nach seinem Muskelfaserriss ins Mannschaftstraining einsteigen. Nicht nominiert wurde Stefan Beinlich, dem seine Fußverletzung noch immer Schmerzen bereitet, sodass es aus dem für diese Woche vorgesehenen Training mit dem Hertha-Team nichts wird.

Zwei weitere Herthaner wurden für das Länderspiel der A 2-Nationalmannschaft am 22. März in Mulhouse gegen Gastgeber Frankreich berufen. Bundestrainer Horst Hrubesch nominierte Michael Hartmann und Andreas Schmidt.

Sechster im Bunde der berücksichtigten Berliner ist Manuel Benthin vom Regionalligisten 1. FC Union. Benthin steht im 18-köpfigen Aufgebot von DFB-Trainer Hannes Löhr für die Europameisterschafts-Qualifikationsspiele der Auswahl unter 21 Jahren am 23. März in Köln gegen Albanien und am 27. März in Athen gegen Griechenland. Auf Abruf bereithalten muss sich Benjamin Köhler von Hertha BSC.

Rudi Völler verzichtet in den beiden WM-Qualifikationsspielen auf Experimente. Mit Torsten Frings (Werder Bremen) und Miroslav Klose (1. FC Kaiserslautern) sind nur zwei Neulinge vom letzten Länderspiel in Paris dabei. Der DFB-Spielausschuss hat Newcomer Klose, der in der Bundesliga bis zum 25. März gesperrt ist, im Übrigen den Weg zu seinen möglichen ersten Länderspiel-Einsätzen geebnet. In den Kader zurückgekehrt ist Jörg Heinrich, der kurzfristig das Spiel gegen Frankreich hatte absagen müssen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben