NATIONALMANNSCHAFT : NBA-Profis entscheiden sich gegen Deutschland

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft muss im September bei der EM in Polen ohne zusätzliche Unterstützung aus der NBA auskommen.

 „Die Sache ist vom Tisch“, sagte Bundestrainer Dirk Bauermann mit Blick auf eine eventuelle Einbürgerung der beiden NBA-Profis Joel Przybilla (Portland) und Donte Greene (Sacramento). „Bei Joel hat es weder vom Spieler noch vom Verein eine Bereitschaft gegeben“, sagte Bauermann über den Center, der deutsche Vorfahren hat. Auch bei Greene, der in München geboren wurde und sowohl einen deutschen als auch einen amerikanischen Pass besitzt, seien die Signale aus den USA negativ gewesen. „Natürlich ist das etwas schade, aber auch überhaupt kein Problem“, sagte Bauermann. Für den schnellen Erfolg sei eine Einbürgerung, wie sie im Vorfeld der Olympischen Spiele bei Chris Kaman (Los Angeles Clippers) erfolgt sei, vielleicht förderlich gewesen. „Unsere Aufgabe ist es aber, junge deutsche Spieler zu fördern und an die Spitze heranzubringen“, sagte der Nationalcoach. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben