NBA : Bald Spiele in Mexiko und London

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga expandiert weiter. In der kommenden Saison sollen auch Spiele der regulären Saison außerhalb der USA ausgetragen werden.

Am 12. November treffen in der Arena von Mexiko City die Houston Rockets und die Minnesota Timberwolves aufeinander. Am 15. Januar 2015 kommt es in London zum Duell der Milwaukee Bucks und der New York Knicks.

„Diese Spiele werden die Spannung und den unglaublichen Wettbewerb unserer Liga mehr Fans in Europa und Lateinamerika nahe bringen“, sagte NBA-Commissioner Adam Silver. Im Rahmen der Pre-Saison-Tour der NBA tritt Vizemeister San Antonio Spurs im Oktober zu einem Gastspiel bei Alba Berlin an. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar