NBA : Pflichtsieg für Nowitzki & Co

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks fahren gegen Seattle einen wichtigen Erfolg im Play-off-Rennen ein. Aber auch die Verfolger Denver und Golden State feiern Siege.

NBA
Devean George von den Mavericks erzielt einen Korb -Foto: AFP

DallasDirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen weiteren Schritt in Richtung Play-offs gemacht. Die Texaner setzten sich gegen die Seattle Supersonics 99:83 durch und haben als Siebtplatzierter der Western Conference weiter zwei Siege Vorsprung auf die ebenfalls erfolgreichen Kontrahenten Denver und Golden State.

"Wir durften uns keinen Ausrutscher leisten - vor allem in eigener Halle. Seattle hatte nichts zu verlieren, daher wussten wir, dass sie gegen uns hart spielen würden", sagte "Mavs"-Forward Jason Terry nach dem Sieg gegen das West-Schlusslicht, das schon Denver stolpern ließ. Bis zum Ende des dritten Viertels konnten die Sonics die Partie offen halten, ehe sich Dallas entscheidend absetzte. Terry war mit 22 Punkten bester Werfer der "Mavs", Nowitzki kam im vierten Spiel nach seiner Verletzungspause auf elf Punkte und zwölf Rebounds. Für Seattle bedeutete die 60. Saisonniederlage neuen Klub-Rekord.

Leichter Erfolg für die Nuggets

Die Denver Nuggets kamen zu einem lockeren 117:99-Erfolg gegen die Los Angeles Clippers. Carmelo Anthony markierte dabei 36 Punkte, Marcus Camby sicherte sich 18 Rebounds. Offensive war beim 140:132 der Golden State Warriors im kalifornischen Nachbarschafts-Duell gegen die Sacramento Kings Trumpf. Beide Teams trafen mehr als die Hälfte ihrer Würfe (52,3 zu 52,9 Prozent), hüben wie drüben punkteten sechs Spieler zweistellig. Den Ausschlag für die Warriors gaben letztlich Andris Biedrins, der bei 17 Zählern ebenso viele Rebounds pflückte, sowie Baron Davis mit 33 Punkten.

Im Rennen um den letzten Play-off-Platz im Osten gewannen die Indiana Pacers 112:98 gegen Verfolger Atlanta Hawks und liegen nun nur noch zwei Punkte hinter den achtplatzierten Hawks zurück.

Die Spiele des Tages in der Übersicht:

Charlotte Bobcats - Minnesota Timberwolves 121:119, Indiana Pacers - Atlanta Hawks 112:98, Miami Heat - Chicago Bulls 95:88, Detroit Pistons - New York Knicks 94:98, Milwaukee Bucks - Boston Celtics 104:107, Memphis Grizzlies - Phoenix Suns 113:127, New Orleans Hornets - Utah Jazz 66:77, Dallas Mavericks - Seattle SuperSonics 99:83, Portland Trail Blazers - Los Angeles Lakers 112:103, Los Angeles Clippers - Denver Nuggets 99:117, Golden State Warriors - Sacramento Kings 140:132 (ae/sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar