NHL : Niederlagen für deutsches Trio

Die deutschen Eishockey-Stars Christian Ehrhoff und Jochen Hecht haben mit den Buffalo Sabres nach zuvor drei Siegen in Serie wieder einen Rückschlag im Rennen um die NHL-Playoffplätze hinnehmen müssen.

Am Dienstagabend (Ortszeit) verloren die Sabres klar mit 1:4 bei den Winnipeg Jets, einem direkten Konkurrenten in der Nordamerika-Liga.

Auch Torhüter Thomas Greiss von den San Jose Sharks kassierte beim 0:4 gegen Columbus eine bittere Niederlage. Der Füssener kam im letzten Drittel für Stammkeeper Antti Niemi nach rund einem Monat Spielpause zu seinem fünften Saisoneinsatz. Da war der Endstand indes bereits perfekt. Greiss liegt mit seinen Sharks dennoch auf Playoff-Kurs. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar