Sport : Ohne Frings

-

Es zählt zu den Eigenheiten der deutschen Nationalmannschaft in der Ära Klinsmann, dass sie immer an das Positive glaubt und alle negativen Eventualitäten weitgehend ausblendet. So hat sie es auch im Fall Torsten Frings gehalten (siehe auch Seite 3). „Wir haben Torsten gesagt, er soll relaxed bleiben“, hat Bundestrainer Jürgen Klinsmann seinem defensiven Mittelfeldspieler gesagt. „Wir sind felsenfest überzeugt, dass er sein nächstes Highlight erleben wird.“ Mag sein, dass das Halbfinale gegen Italien ein emotionaler Höhepunkt wird, aber Frings wird das Spiel nicht auf dem Platz erleben, sondern allenfalls als Zuschauer. Klinsmann kann heute im Halbfinale gegen Italien zum ersten Mal seit dem Eröffnungsspiel, als Michael Ballack fehlte, nicht seine bevorzugte Stammformation aufbieten. Als Ersatz für den gesperrten Frings kommen Sebastian Kehl und Tim Borowski in Frage . Borowski ist von allen Reservisten am nächsten an der Stammelf dran, er kam in allen fünf Begegnungen zum Einsatz. Allerdings hat der Bremer anders als Kehl keine Erfahrung auf der Position im defensiven Mittelfeld. „Wir haben einen sehr ausgeglichen besetzten Kader“, sagt Michael Ballack. Doch Frings hat zuletzt so überzeugend gespielt, dass er nur schwer gleichwertig ersetzt werden kann. sth

Deutschland: Lehmann (FC Arsenal/36 Jahre/37 Länderspiele) – Friedrich (Hertha BSC/27/41), Mertesacker (Hannover 96/21/28), Metzelder (Dortmund/ 25/26), Lahm (Bayern München/ 22/ 23) – Schneider (Leverkusen/32/ 69), Kehl (Dortmund/26/29) oder Borowski (Bremen/26/25), Ballack (Bayern München/29/69), Schweinsteiger (Bayern München/21/33) – Klose (Bremen/28 /60, Podolski (Köln/21/30).

Italien: Buffon (Juventus Turin/28/65) – Zambrotta (Juventus/29/56), Cannavaro (Juventus/32/98), Materazzi (Inter Mailand/32/30), Grosso (Palermo/28/ 21) – Camoranesi (Juventus/29/24), Gattuso (AC Mailand/28/45), Pirlo (AC Mailand/27/ 29), Perrotta (AS Rom/28/29) – Totti (AS Rom/29/56) – Toni (Florenz/28/ 22).

Anstoß: 21 Uhr in Dortmund (live im ZDF und bei Premiere).

Schiedsrichter: Archundia (Mexiko).

0 Kommentare

Neuester Kommentar