Ohne Nowitzki : Dallas verliert Test

Ohne den angeschlagenen Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die neue Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verloren.

Die Texaner unterlagen den Houston Rockets am Dienstag (Ortszeit) in letzter Sekunde mit 108:111. Wie lange Nowitzki nach seiner Blessur an der rechten Hüfte noch aussetzen muss, ließ Dallas-Coach Rick Carlisle zunächst offen. „Es scheint, dass Dirk Fortschritte macht“, sagte der Trainer. „Ich weiß nicht, wie sein Zeitplan aussieht, um ins Training zurückzukehren.“ Nach einem Foul von Jae Crowder 0,2 Sekunden vor Ende verwandelte der Grieche Kostas Papanikolaou drei Freiwürfe zum Sieg. Bei Dallas kamen 16 Spieler zum Einsatz, der frühere Rockets-Profi Chandler Parsons war mit 14 Punkten bester Mavs-Werfer. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben