Peter Stöger verlängert beim 1. FC Köln : „Es passt alles"

Seit Peter Stöger den FC trainiert, läuft es bei den Kölnern. Deshalb wurde nun der Vertrag mit dem Österreicher verlängert.

Kölns Trainer Peter Stöger hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln verlängert.
Kölns Trainer Peter Stöger hat seinen Vertrag beim 1. FC Köln verlängert.Foto: dpa

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Trainer Peter Stöger vorzeitig bis 2020 verlängert. Wie die Rheinländer am Donnerstag in Köln mitteilten, wurde die Zusammenarbeit mit dem 49 Jahre alten Österreicher um drei weitere Jahre ausgedehnt. Ursprünglich war der Vertrag bis 2017 datiert. „Mit Peter Stöger haben wir den optimalen Trainer für den FC - das ist unsere tiefe Überzeugung. Wir arbeiten gut und erfolgreich zusammen“, sagte Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke am Donnerstag in einer FC-Mitteilung.

"Musste nicht lange nachdenken"

„Es passt alles, deshalb musste ich nicht lange nachdenken. Ich fühle mich ausgesprochen wohl in einem tollen Club und in einer großartigen Stadt“, erklärte Stöger, der den dreimaligen deutschen Meister im Sommer 2013 in der 2. Liga übernahm und ihn in seiner ersten Saison zurück in die Bundesliga führte. Nach der Hinrunde der laufenden Saison liegen die Kölner mit 24 Zählern auf dem neunten Tabellenplatz. (dpa)