POSITIVE DOPINGPROBE : Hingis wehrt sich

Die frühere Weltranglisten-Erste Martina Hingis will ihre positive Doping- Probe nun doch anfechten. Die Schweizerin war Ende Juni beim Turnier in Wimbledon offenbar positiv auf Kokain getestet worden. Am Donnerstag hatte die 27-Jährige ihren Rücktritt erklärt, die Vorwürfe aber bestritten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben