PREETZ WILL BABBEL GERNE BEHALTEN : PREETZ WILL BABBEL GERNE BEHALTEN

Nach dem Spiel ist vor der Erholung. Herthas Trainer Markus Babbel blieb nach der Niederlage in seiner Heimatstadt München, ebenso waren die früheren Bayern-Spieler Thomas Kraft, Christian Lell und Andreas Ottl vom Auslaufen in Berlin befreit. In München konnte Babbel nichts gewinnen – abgesehen von dem „Du“, das ihm Bayern-Trainer Jupp Heynckes angeboten hatte, und von Erkenntnissen. Die gab es für ihn auch am Sonntag. Da redete Herthas Manager Michael Preetz im Fernsehsender „Sport1“ einer Vertragsverlängerung mit Babbel über die Saison hinaus. „Es gibt eine Sehnsucht nach Kontinuität“, sagte Preetz wieder einmal und kündigte Gespräche an – allerdings für einen unbestimmten Zeitpunkt. Aber Babbel ist ja sowieso noch in München. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar