PREMIER LEAGUE : ManU siegt zum Start

Manchester United

ist mit einem Arbeitssieg in die Premier League gestartet: Am Sonntag siegte der amtierende Meister nach Toren von Wayne Rooney und Neuzugang Ashley Young 2:1 bei West Bromwich Albion. Der FC Chelsea konnte beim Debüt des neuen Trainers Andre Villas-Boas nicht überzeugen. Der Vizemeister kam bei Stoke City (mit dem deutschen Profi Robert Huth) nicht über ein 0:0 hinaus. Am Samstag hatten bereits die Spitzenklubs FC Liverpool (1:1 gegen den AFC Sunderland) und der FC Arsenal (0:0 bei Newcastle United) Siege verpasst. Das Duell Tottenham Hotspur gegen FC Everton wegen der Unruhen in England wurde abgesagt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben