Sport : Premier-League: Mit Ziege kommt der Erfolg

Englands Rekordmeister FC Liverpool bleibt im Pokal eine Macht. Das Team der drei deutschen Fußball-Nationalspieler Christian Ziege, Markus Babbel und Dietmar Hamann gewann das Premier-League-Duell in der vierten Runde des FA-Cups mit 2:0 (0:0) bei Leeds United. Die Mannschaft von der Anfield Road hatte erst am vergangenen Mittwoch den Einzug ins Ligapokal-Finale durch ein 5:0 gegen Crystal Palace geschafft. Es ist die erste Finalteilnahme in einem Pokal-Wettbewerb für den ehemaligen Europapokalsieger der Landesmeister seit sechs Jahren.

Der frühere Münchner Ziege leitete den Sieg vor 37 108 Zuschauer an der Elland Road von Leeds ein. Ziege war von Liverpool-Teammanager Gerard Houllier in der 76. Minute eingewechselt worden und leitete prompt das 1:0 durch den ebenfalls eingewechselten Nick Barmby ein. In der Nachspielzeit sorgte der dritte vom französischen Coach ins Spiel gebrachte Joker, Emile Heskey, für die Entscheidung. Babbel war für Barmby in der 68. Minute aus dem Spiel genommen worden, Hamann spielte durch.

"Ersatzleute spielen im Fußball eine immer wichtigere Rolle", sagte Houllier, "ich freue mich sehr für Nicky und Emile." Für Liverpool war es eine gelungene Revanche für die 3:4-Pleite vor einigen Wochen an der Elland Road, als Mark Viduka viermal für Leeds getroffen und die "Reds" eine klare Führung noch aus der Hand gegeben hatten. "Am Ende haben wir mehr Entschlossenheit gezeigt, um weiter zu kommen. Vielleicht lag das an dem 3:4", konstatierte der englische Nationalspieler Barmby nach dem Erfolg in der Neuauflage des FA-Cup-Finals von 1965. Auch damals gewannen im übrigen die Liverpooler.

Keine Blöße gaben sich im FA-Cup der Zweite und der Dritte der Premier League. Der FC Sunderland siegte gegen den Fünftplatzierten Ipswich Town mit 1:0. Der FC Arsenal gewann bei den Queens Park Rangers aus der First Division klar mit 6:0. Für die Überraschung des Tages sorgte Tranmere Rovers aus dem Unterhaus mit einem 3:0-Sieg beim FC Everton, dem 15. der Premier League. Der Siebte des Oberhauses, Charlton Athletic, kam in einem Nachholspiel der dritten Runde nicht über ein 0:0 beim Amateurklub Dagenham and Redbridge hinaus und muss is Wiederholungsspiel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben