Radsport : Armstrong gibt seinen Rennkalender bekannt

Lance Armstrong macht ernst und spricht über die Rennen, an denen er im nächsten Jahr teilnehmen wird. Während der Amerikaner den Start beim Giro d'Italia bestätigt, schweigt er zum Thema Tour de France.

Lance Armstrong
Ob Lance Armstrong schon bald wieder jubelnd über die Ziellinie radeln wird? -Foto: dpa

San DiegoRückkehrer Lance Armstrong hat sein Renn-Programm für das Frühjahr 2009 präzisiert. Bei einem Test im Windkanal in San Diego/Kalifornien kündigte der 37 Jahre alte Tour-de-France-Rekordsieger seinen Start beim Giro d'Italia, bei allen Frühjahrs-Klassikern außer Paris-Roubaix, beim Critérium International, bei der Sarthe-Rundfahrt in Frankreich und bei der Tour of California an.

Zu einer möglichen Teilnahme an der am 4. Juli in Monte Carlo beginnenden Frankreich-Rundfahrt äußerte sich der siebenfache Toursieger nicht. Nach drei Jahren Wettkampf-Pause startet Armstrong im Astana-Team sein Comeback im Januar in Australien bei der Tour Down Under. (sg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben