Sport : SCC unterliegt dem Meister knapp 2:3

-

Berlin - Das Ergebnis mag keine Überraschung sein, die Leistung ist es schon. Die Volleyballspieler des SCC Berlin haben zwar gestern Abend in der Sömmeringhalle gegen den Deutschen Meister VfB Friedrichshafen 2:3 verloren (25:21, 20:25, 20:25, 25:13, 12:15), doch stellte ihr Trainer Michael Warm am Ende überrasch fest: „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so nah an Friedrichshafen dran sind.“ Vor allem Diagonalangreifer Marco Liefke und Nisse Huttunen in der Annahme ließen den Abstand so gering erscheinen. fmb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben