Sport : Schach: Kasparow macht Fehler in Zeitnot

Martin Breutigam

Großmeister Wladimir Kramnik gewann die zweite Partie der Schach-WM in London und führt nun mit 1,5:0,5 Punkten. Nach einem groben Versehen im 40. Zug gab sich Garry Kasparow geschlagen.

Kramnik - Kasparow, 2. WM-Partie: 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.cxd5 Sxd5 5.e4 Sxc3 6.bxc3 Lg7 7.Sf3 c5 8.Le3 Da5 9.Dd2 Lg4 10.Tb1 a6 (gegen 11.Tb5 gerichtet) 11.Txb7 (Dieser scheinbar selbstverständliche Zug ist neu. In einer früheren Partie zwischen den Großmeistern Timman und Iwantschuk versuchte Weiß verkrampft, mit 11.Tb3 sein Bauernzentrum zu halten; erreichte aber nichts nach 11...b5 12.d5 Sd7 13.c4 b4.) 11...Lxf3 12.gxf3 Sc6 (Nun bricht das weiße Zentrum zusammen. Der unter Druck geratene Bauer d4 darf sich ja nicht rühren, weil es ansonsten auf c3 einschlüge. Doch Kramnik hat in der Vorbereitung etwas entdeckt.) 13.Lc4! (Die Pointe. Auf dieser Diagonale findet der Läufer seine Erfüllung: er schützt den Kollegen auf a2, er schielt weiterhin zum Schwächling a6 und auch ständig auf den u.U. wunden Punkt f7.) 13...0-0 14.0-0 cxd4 15.cxd4 Lxd4 16.Ld5 Lc3 17.Dc1! (Wie in der ersten Partie hatte Kasparow hier bereits wesentlich mehr Bedenkzeit als sein Gegner verbraucht. Für diesen Schlüsselzug nahm sich erstmals auch Kramnik mehr als eine halbe Stunde. Die weiße Dame hält Kontakt zum Läufer c3 und bindet so die schwarze Dame. Außerdem kann sie von c1 schnell zum Königsflügel schwenken.) 17...Sd4?! 18.Lxd4 Lxd4 19.Txe7 Ta7 20.Txa7 Lxa7 21.f4 Dd8 22.Dc3 Lb8 23.Df3 Dh4 24.e5 g5 25.Te1! (Dies hatte Kasparow laut eigener Aussage unterschätzt.) 25...Dxf4 (Leitet in ein schwer zu haltenes Endspiel über) 26.Dxf4 gxf4 27.e6 fxe6 28.Txe6 Kg7 29.Txa6 Tf5 30.Le4 Te5 31.f3 Te7 32.a4 Ta7? (Ohne die Türme wäre die Stellung in der Tat remis. Hinterher meinte Kasparow, dass 32...Le5 gefolgt von 33...Ld4+ nebst 34...Ta7 genauer gewesen wäre.) 33.Tb6 Le5 34.Tb4 Td7 35.Kg2 Td2+ 36.Kh3 h5 37.Tb5 Kf6 38.a5 Ta2 39.Tb6+ Ke7?? (Ein grober Fehler in Zeitnot. Zäher, aber letztlich auch hoffnungslos war 39...Kg7 40.a6.) 40.Ld5 (droht 41.Lxa2 und 41.Te6+) 1:0.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben