Sport : Schach-WM: Kasparow verpasst Ausgleich

Der Weltranglistenerste Garri Kasparow verpasste bei der Braingames-Schach-WM in London den Ausgleich. Sein russischer Landsmann und Herausforderer Wladimir Kramnik erreichte in der dritten Partie nach 53 Zügen das angestrebte Remis. Damit führt Kramnik mit 2:1 Punkten.

G. Kasparow - W. Kramnik: 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 Sf6 4.0-0 Sxe4 5.d4 Sd6 6.Lxc6 dxc6 7.dxe5 Sf5 8.Dxd8+ Kxd8 9.Sc3 Ld7 10.b3 h6 11.Lb2 Kc8 12.Tad1 b6 13.Se2 c5 14.c4 Lc6 15.Sf4 Kb7 16.Sd5 Se7 17.Tfe1 Tg8! (Sogar aus Kasparows Lager wurde dieser mysteriöse Turmzug gelobt) 18.Sf4 g5 19.Sh5 Tg6 20.Sf6 Lg7 21.Td3 Lxf3 22.Txf3 Lxf6 23.exf6 Sc6 24.Td3 Tf8 25.Te4 Kc8 26.f4 gxf4 27.Txf4 Te8 28.Lc3 Te2 29.Tf2 Te4 30.Th3 a5 31.Th5 a4 32.bxa4!? Txc4 33.Ld2 Txa4 34.Txh6 Tg8 35.Lxh6 c4 36.h4 c3 37.Tg7 Tf8 38.h3 (Der wohl letzte Fehler, über den sich Kasparow ärgerte) 38. c4 39.Te7 Sd3 40.f7 Sxf2 (Der letzte Zug vor der Zeitkontrolle. Kramnik blieben nur noch 22 Sekunden) 41.Te8+ Kd7 42.Txf8 Ke7 43.Tc8 Kxf7 44.Txc7+ Ke6 45.Le3 Sd1 46.Lxb6 c3 47.h4 Ta6! 48.Ld4 Ta4 49.Lxc3 Sxc3 50.Txc3 Txh4 51.Tf3 Th5 52.Kf2 Tg5 53.Tf8 Ke5 (Kasparow kann keine Fortschritte mehr machen; falls er den schwarzen König auf die g-Linie ließe, entstünde eine theoretische Remisstellung.), Remis.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben