Sport : Schmierereien auf dem Umschlag

Der BAK wird in einem Brief rassistisch beleidigt.

Der Brief kam ohne Absender. Trotzdem entschlossen sich die Vorstandsmitglieder des Berliner Athletik Klubs, damit zur Polizei zu gehen. Nun hat der Klub Strafanzeige und Strafantrag gegen Unbekannt gestellt. Am 5. November war in der Geschäftsstelle ein Schmähbrief eingegangen, der die muslimischen Vereinsmitglieder übel beleidigt. Auf dem Papier wird der Prophet Mohammed verunglimpft, darunter stehen rassistische Parolen voller Grammatik- und Rechtschreibfehler. Vereinschef Mehmet Ali Han sagt: „Wir können uns das nicht erklären. Es ist traurig. Wir investieren viel Zeit in Integrationsprojekte. Wenn man dann so ein Schreiben erhält, ist das natürlich demotivierend.“ sst

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben