Serie A : Juventus Turin festigt Tabellenführung

Juventus Turin hat seinen Spitzenplatz in der Serie A gefestigt.

Der Tabellenführer beendete den 22. Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft am Sonntagabend mit einem 3:1 (1:0)-Heimsieg gegen das kriselnde Team von Inter Mailand. Der Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner brachte die Mannschaft von Trainer Antonio Conte in Führung (15. Minute), nach der Pause machten Giorgio Chiellini (47.) und der frühere Leverkusener Bundesliga-Profi Arturo Vidal (56.) alles klar. Für die Gäste traf Rolando (72.). Juventus führt mit 59 Punkten vor dem AS Rom (50) und SSC Neapel (44). Inter Mailand bleibt mit 33 Zählern Sechster. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben